grundsätzlich

Wenn ein Jurist ‚grundsätzlich‘ sagt, dann meint er, dass etwas nur im Grundsatz gilt; die Folge daraus ist: es gibt Ausnahmen - auch wenn das häufig aus taktischen oder strategischen Gründen verschwiegen wird.