Friedrich H. Becker

Über mich

Als Person bin ich unteilbar - Individuum.

Für mich gibt es keine Trennung zwischen Arbeit und Freizeit; wohl aber zwischen privat und öffentlich.

Meine Profile bei LinkedIn und Xing.

Meine Arbeit

Diese Website soll über das Spektrum meiner juristischen Interessen und Denkansätze informieren, sowie zur Vertiefung der Information über mich und meine Arbeit dienen.

Inhaltlich geht es dabei oft um die Rechtsgrundlagen der Informationsgesellschaft, sowie um die Herausforderungen durch technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen, die daraus für das Recht entstehen.

Weiteres zu meiner Tätigkeit findet sich hier und außerdem bei:
www.becker-helmut.de und
http://www.beckerra-gmbh.de/ (deutsch)
http://www.beckerlaw.eu/ (englisch) sowie auf
Amazon.de-Autorenseite (deutsch)
Amazon.com Author Page (englisch, US)
Amazon.co.uk Author Page (englisch, UK)

Ziele

Es geht mir darum, möglichst viele Leute zum Denken anzuregen - zum Selberdenken.

Das Selberdenken ist die Basis für die richtige Entscheidung.

Darüber hinaus möchte ich Brücken zwischen Recht und Technik bauen. Hier geht es um alle Berührungspunkte zwischen Recht und Technik (einschließlich medizinisch-pharmazeutische Entwicklungen und Produkte, Medizinprodukte, Medizintechnik, medizinische Geräte sowie auch Chemikalienrecht).