Neugier - Herausforderung - Erfahrung

Corona-Virus-Informationen

Information vom 16.03.2020

Seit der letzten Information vom Freitag hat sich die Lage weiter zugespitzt. Wir wollen der weiteren Ausbreitung der Infektion durch konsequente Einhaltung der virtuellen Kanzlei trotzen. Also nach wie vor: Absoluter Vorrang elektronischer Kommunikation.

Ich wünsche Ihnen und uns allen nur das Beste.

Rechtsanwalt Friedrich Helmut Becker

_____________________________________________________________________________________

Information vom 13.03.2020

Auf der Grundlage der aktuellen Informationen zur Ausbreitung des Corona-Virus teile ich mit, dass bis auf weiteres keine persönlichen Gespräche mehr stattfinden sollen. Von nicht abgesprochenen Besuchen bitte ich abzusehen.

Auch soll nach Möglichkeit vermieden werden, dass Originale per Post verschickt werden. Ich werde daher die Kommunikation so weitgehend wie möglich auf elektronische Medien umstellen. Wegen der näheren Modalitäten können Sie mich gerne telefonisch, per Telefax oder E-Mail kontaktieren.

Diese Vorgehensweise entspricht ohnehin meiner weitgehend üblichen Praxis, die ich unter der Bezeichnung „virtuelle Kanzlei“ (oder auch „papierloses Büro“) seit vielen Jahren übe. Zu unüberwindbaren Problemen wird es deshalb nicht kommen.

Ich wünsche Ihnen und uns allen nur das Beste.

Rechtsanwalt Friedrich Helmut Becker

_____________________________________________________________________________________

Rechtliche Auswirkungen der Corona-Virus-Pandemie

Zu den rechtlichen Auswirkungen der Corona-Virus-Pandemie hinsichtlich